### GRAMMOPHONICUM; Eröffnung am Do, 22.2., 19.30; Vorarlberger Museumswelt, Frastanz ### schließen

Südtiroler Weinmuseum

Orientierungskonzept

Das Südtiroler Weinmuseum – eine Außenstelle des Südtiroler Landesmuseums für Volkskunde – befindet sich im Zentrum von Kaltern in einem denkmalgeschützten ehemaligen Zehentkeller. Das Museum will die in die Jahre gekommene Dauerausstellung überarbeiten, mit dem Anspruch, dem Weinmuseum NEU ein klares Profil zu geben, das es im Sinne eines Alleinstellungsmerkmals von anderen Einrichtungen sowie Publikumsangeboten im Bereich der Weinwirtschaft qualitätsvoll unterscheidbar macht.

Zusammen mit den Mitarbeiterinnen des Museums entwickelten wir ein Orientierungskonzept, das eine neue thematische Schwerpunktsetzungen und Erzähllinie für eine künftige Dauerausstellung vorschlägt. Darüber hinaus nahmen wir eine ausführliche Ist-Analyse vor, die ausgehend von den Schwachstellen des aktuellen Standortes die museologischen Anforderungen an ein zukünftiges Museum definiert. Das nun vorliegende Raum- und Funktionsprogramm dient als Grundlage für die weiteren Planungsschritte.

Beratung

Auftraggeber

Südtiroler Landesmuseum für Volkskunde

Team

Gabriele Rath, Robert Gander

Projektjahr

2017

Ähnliche Einträge