### 1519. Tirol + Maximilian x 10 | App und Website ab 11.6. ### schließen

Radio Noir

Visuals für ein Theater-Clubbing nach einem Stück von Albert Ostermaier

Parthenope, ihrerseits Nighttalkerin, tyrannisiert mit ihrer Stimme die ganze Stadt. Mit einem Augenzwinkern begibt sich der interdisziplinäre Theaterverein tON/NOt anhand der Ausdrucksformen Schauspiel, Musik und Visuals auf die Spur stimmlicher Macht und Ohnmacht und einer Frau, deren Fassade nach und nach zu bröckeln beginnt.

Wir konzipierten die Visuals, die das zentrale visuelle Element der Bühne darstellten und setzten das visuelle Konzept in Kamerabilder um, die mit dem Text (Albert Ostermaier) und der Imagination und Erinnerung der Darstellerin eine Erweiterung des ansonsten reduzierten Bühnenraumes bildeten.

Theatervisuals

Leistungen

Visuals (Konzept, Regie, Postproduktion; Kamera: Tobias Pichler)

Fakten

Auftraggeber tON/NOt
Projektjahr 2011
Premiere 13. Oktober 2011, pmk, Innsbruck
mehrere weitere Stationen und Wiederaufnahme 2012

Team

Regie Thomas Gassner
Schauspielerin Michaela Senn
Musiker Michele Sterchele, Marco Opoku
Visuals Robert Gander, Tobias Pichler
Projektleitung, Regieassistenz Katrin Jud

 

Ähnliche Einträge