Netze knüpfen

Der Mehrwert der Kooperation in der Museumslandschaft

2016 konnten wir zum dritten Mal den Euregio Museumstag konzipieren. Unter dem Titel „Netze knüpfen“ steht dieses Mal die Kooperation zwischen den Museen der Europaregion im Zentrum. Kooperationsformen sind Inhalt als auch (durch das spezielle Setting) Methode der Tagung. Mit der Museologin und Gründerin von World Café Europe, Patricia Munro, konnten wir dafür eine erfahrene Moderatorin gewinnen.

Ziel des Tages ist es, gemeinsame Ideen für künftige Netzwerke innerhalb der Europaregion zu entwickeln. Diese sollen über den Museumstag hinaus einen Grundstein für neue und qualitätsvolle Formen der Zusammenarbeit setzen womit sich der Euregio Museumstag zurück begibt auf seine ursprüngliche Gründungsintention: Die Zusammenarbeit zwischen Nord und Süd zu stärken.

 

Tagungsprogramm
Anmeldung

Tagungskonzeption und -organisation

Auftraggeber

Amt der Tiroler Landesregierung, Abt. Kultur

Projektjahr

2016

Zeit

14.10.2016

Ort

KiWi Absam, Gemeindemuseum Absam

Ähnliche Einträge