Vorträge + Workshops

Zwei kleine feine Projekte
Vortrag im Rahmen der Tagung „Natur und Kultur vermessen. Heimat zur Schau stellen“
29.-30.6.2017, Arbeitstagung der Museumsakademie Joanneum, vorarlberg museum, Bregenz
Vortrag: Bruno Winkler

„Es wird nicht ohne hässliche Bilder gehen“
Podiumsdiskussion im Rahmen von eyes on – Monat der Fotografie
14.11.2016, Depot. Kunst und Diskussion, Wien
Podiumsteilnahme: Robert Gander

Unterrichtsmaterial: Zwangsarbeit in Vorarlberg
1. Vorarlberger Zeitgeschichtetag
11.11.2016, Vereinshaus Silbertal
Präsentation: Bruno Winkler gemeinsam mit Christof Thöny

WARTERÄUME
Präsentation im Rahmen von „Fluchtraum Österreich“
Exkursion von Architekturstudierenden der TU Wien
11.4.2015, Technikerhaus, Innsbruck
Präsentation und Diskussion: Robert Gander (gemeinsam mit Günter R. Wett)

Ein Museum für die Schublade
Geschichte des gescheiterten Museumsprojektes im Montafon
Museumslehrgang Schweiz
3.3.2015, Bergbaumuseum Silbertal
Präsentation: Bruno Winkler und Andreas Rudigier

Brauchen Museen Kulturvermittlung?
im Rahmen einer Kulturenquete des Landes Vorarlberg
Amt der Vorarlberger Landesregierung, Kulturabteilung
26.2.2015, Montforthaus, Feldkirch
Präsentation und Workshop: Bruno Winkler

Ein Festival braucht Zukunft
Orientierungskonzept für den „Montafoner Sommer NEU“
16.12.2014, Schruns
Konzeptpräsentation: Bruno Winkler

Kulturvermittlung im Gespräch
Lehrlingsprojekte und kommunale Vermittlungsarbeit
Enquete anlässlich 25 Jahre KulturKontakt Austria
18.11.2014, Museumsquartier, Wien
Podiumsteilnahme: Bruno Winkler

Zwangsarbeit in Vorarlberg. Didaktische Materialien
Österreichisches Zentralseminar von erinnern.at
13./14.11.2014, vorarlberg museum, Bregenz
Projektpräsentation und Workshop-Leitung: Bruno Winkler

Sichten und Sammeln
Einbindung von Akteuren und Potentialen in ein Ausstellungsprojekt
Österreichischer Museumstag 2014
9.10.2014, vorarlberg museum, Bregenz
Workshop-Leitung: Bruno Winkler

Hören im Museum
Seminar von Studierenden der University Zeppelin Museum Friedrichshafen
1.9.2014, Bregenz
Workshop-Leitung: Bruno Winkler

Regionen sammeln
Symposium der Kulturgütersammlung Walgau
26.4.2014, Gemeindezentrum, Ludesch
Workshop-Leitung: Bruno Winkler

WARTERÄUME. Eine visuelle Recherche in den Flüchtlingsunterkünften Tirols
Diskussionsveranstaltung
14.11.2013, Galerie im Taxispalais, Innsbruck
Robert Gander (gemeinsam mit Günter R. Wett, Christian Mariacher; Moderation: Benedikt Sauer)

Ein regionales Sammlungskonzept auf den Prüfstand
Kulturgütersammlung Walgau
17.10.2013, Frastanz
Gesprächs- und Diskussionsmoderation: Bruno Winkler

WARTERÄUME. Eine visuelle Recherche in den Flüchtlingsunterkünften Tirols
Workshop im Rahmen des Gesamttiroler Museumstages 2013
4.10.2013, Galerie im Taxispalais, Innsbruck
Leitung: Robert Gander (gemeinsam mit Günter R. Wett, Jürgen Tabor, Lotte Dinse)

Vorstellung künstlerischer Arbeiten der Ausstellung „CELLA“
Cella. Strukturen der Ausgrenzung und Disziplinierung
Tagung, 21.-23.1.2010, Theologische Fakultät der Universität Innsbruck
Vortrag: Robert Gander

Partizipative Kulturvermittlung
3. Tiroler Weiterbildungskongress
3.-4.12.2009, Innsbruck
Workshopleitung: Robert Gander

BILD.STRATEGIEN
Buchpräsentation im Rahmen des Forschungsschwerpunktes „Politische Kommunikation und die Macht der Kunst“
2.7.2009, Forschungsinstitut Brenner-Archiv, Innsbruck
Präsentation: Robert Gander (gemeinsam mit Maria Markt)

Aus der Sammlung Goldstern
Zur Ausstellung „Kind und Kuh“ im Museum Silbertal
9.6.2009, Bergbaumuseum, Silbertal
Vortrag: Bruno Winkler

Dauerausstellungen. Dilemma und Potential
Zu unserer Sache. Heimat im Museum
Tagung der Österreichischen Museumsakademie Joanneum
24.4.2009, Linz, OÖ Landesmuseum
Vortrag: Bruno Winkler

Erinnerungskultur im Wandel
Enquete der Karl Lampert Akademie
15.11.2008, ORF-Studio Vorarlberg, Dornbirn
Vortrag: Bruno Winkler

Robert Capa. Fotograf im Spanischen Bürgerkrieg
Jahrestagung der Carl-Justi-Vereinigung, Spanien im Fotobuch,
in Zusammenarbeit mit Spanischer Botschaft und Instituto Cervantes
6.-7.6.2008, Berlin
Vortrag: Robert Gander

Welches Erinnern wollen wir?
Eine dörfliche Geschichtswerkstatt auf dem Prüfstand
13.12.2007, Jüdisches Museum Hohenems
Projektpräsentation: Bruno Winkler